Back to top

ALLGEMEINE INFORMATION

Damit Ihr Besuch im Haus der Europäischen Geschichte sicher und zufriedenstellend abläuft, bitten wir Sie, die nachstehenden Informationen zu lesen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

  • Der Eintritt in das Museum und die Aktivitäten sind kostenlos.
  • Ein Besuch im Haus der Europäischen Geschichte dauert ungefähr 90 Minuten.
  • Bevor Sie Ihren Besuch planen, lesen Sie bitte die komplette Liste der Sicherheitsmaßnahmen im Zusammenhang mit COVID-19.
  • Gruppen ab zehn Personen müssen ihren Besuch im Voraus anmelden.
  • Bitte beachten Sie, dass sich nachmittags meist mehr Personen im Museum aufhalten. Während der Öffnungszeiten am Vormittag ist Ihr Besuch möglicherweise angenehmer, und Ihnen bleibt mehr Raum, um sich im Museum zu bewegen.
  • Vor Betreten des Gebäudes können alle Besucher und Taschen, ähnlich wie am Flughafen, kontrolliert werden. Waffen, explosive oder entzündliche Stoffe, Pfeffersprays, scharfe Gegenstände und andere Gegenstände, die als Waffen angesehen werden könnten, dürfen nicht mit ins Gebäude genommen werden. Gemäß den belgischen Rechtsvorschriften müssen bestimmte unzulässige Gegenstände der Polizei übergeben werden. Für den Zugang zum Haus der Europäischen Geschichte müssen Sie unter Umständen ein gültiges Ausweisdokument (Personalausweis, Pass oder Führerschein) vorzeigen.
  • In den Sicherheitsbereichen sind Foto- und Filmaufnahmen untersagt.
  • Gruppenführungen im Gebäude dürfen nur von vom Haus der Europäischen Geschichte autorisierten Personen durchgeführt werden.
  • Damit optimale Bedingungen für den Erhalt der Ausstellungsgegenstände gegeben sind, wird die Temperatur in den Ausstellungsbereichen normalerweise unter 20 °C gehalten. Wir möchten Sie daher bitten, sich der relativ kühlen Raumtemperatur entsprechend zu kleiden und dies insbesondere bei hohen Außentemperaturen zu berücksichtigen.
  • Besucheranschrift des Museums: Haus der Europäischen Geschichte, Rue Belliard 135.
  • Postanschrift des Museums: Haus der Europäischen Geschichte, Europäisches Parlament, Rue Wiertz 60, 1047 Brüssel, Belgien.

ÖFFNUNGSZEITEN

Das Haus der Europäischen Geschichte ist 7 Tage pro Woche geöffnet.

Montag13:00 - 18:00
Dienstag  -  Freitag 09:00 - 18:00
Samstag  -  Sonntag10:00 - 18:00

 

URLAUB UND RUHETAGE

Das Museum hat an folgenden Tagen geschlossen:

1. Januar
1. Mai
1. November
24.-25. & 31. Dezember

 

BEGLEITMATERIALIEN FÜR IHREN BESUCH

Sie können das Haus der Europäischen Geschichte in allen 24 Amtssprachen der EU kennenlernen. Möglich wird dies durch Tablets, die eine interaktive Führung durch das Museum bieten und an denen die gewünschte Sprache eingestellt werden kann.

Auf jedem Tablet können spezielle Anwendungen für Kinder konfiguriert werden. Für hörgeschädigte Besucher gibt es zudem eine erweiterte Audiosoftware. Sollten Sie Hilfe benötigen, können Sie sich auf jeder Ebene stets an unsere Mitarbeiter wenden.

Ein Faltblatt mit einem kurzen Überblick über die Dauerausstellung liegt im Eingangsbereich des Hauses der Europäischen Geschichte aus und kann zudem im Voraus aus dem Internet heruntergeladen werden. Zum Herunterladen bereit steht auch ein ausführlicherer Ausstellungsführer, der im Museum gekauft werden kann.

House of European History tablet in 24 languages

EINRICHTUNGEN

Im Haus der Europäischen Geschichte gibt es Schließfächer, eine Garderobe und Wickeltische.

EIN MUSEUM FÜR ALLE

Das Haus der Europäischen Geschichte steht allen offen. Alle unsere Angebote und Aktivitäten können auch von Rollstuhlfahrern genutzt werden. Die Zusammenarbeit mit verschiedenen Gruppen und Gemeinschaften steht bei unserer Arbeit im Mittelpunkt. Mit individuell zugeschnittenen Führungen und Sonderprogrammen wollen wir außergewöhnliche Menschen von nah und fern erreichen. Zögern Sie nicht, uns Ihre besonderen Anliegen mitzuteilen, und wir werden unser Möglichstes tun, um die Zugänglichkeit unseres Museums weiter zu verbessern: historia-learning@europarl.europa.eu

 

Museum cloakroom area

ANFAHRT

(+32 2 283 1220)

Haus der Europäischen Geschichte, Rue Belliard / Belliardstraat 135, 1000 Brüssel,  Belgien

Die Postanschrift lautet: Haus der Europäischen Geschichte, Europäisches Parlament, Rue Wiertz 60, 1047 Brüssel, Belgien

 

Get here by train

BAHN

Der Bahnhof Brüssel-Luxemburg ist 700 m vom Haus der Europäischen Geschichte entfernt.

Belgische Eisenbahngesellschaft

 

Get here by bus

BUSVERKEHR

Die Buslinien 22, 27, 34, 38, 64, 80 und 95 halten alle an der Place du Luxembourg, 600 m vom Haus der Europäischen Geschichte entfernt.

Mit den Buslinien 12 und 21 erreichen Sie zudem den Brüsseler Flughafen.

Get here by metro

U-BAHN

Die nächstgelegenen Haltestellen sind Maelbeek und Schuman, die von den Linien 1 und 5 angefahren werden, sowie Trône, die Sie mit den Linien 2 und 6 erreichen.

Öffentlicher Nahverkehr in Brüssel

 

Brussels STIB public transport bus to House of European History
Get here by car

MIT DEM AUTO

In der Rue Montoyer 92 stehen für Besucher in Brüssel Parkplätze zur Verfügung.

Um einen Parkplatz zu buchen, müssen Sie das Buchungsformular vollständig ausfüllen.

Parkplätze für Personen mit eingeschränkter Mobilität

Hinter dem Haus der Europäischen Geschichte befinden sich zwei Parkplätze für Personen mit eingeschränkter Mobilität. Besucher, die ihr Fahrzeug auf einem dieser Parkplätze abstellen, müssen einen gültigen Behindertenausweis deutlich sichtbar hinter der Windschutzscheibe des Wagens platzieren. Die Parkplätze sind über eine Einfahrt zu erreichen, die sich ungefähr auf der Höhe der Hausnummer 133 Rue Belliard, direkt hinter dem Gebäude des Ausschusses der Regionen (99–101Rue Belliard), befindet.

House European History car parking space